Angehörigengesprächskreis

Der Gesprächskreis bietet Angehörigen von Demenzkranken die Möglichkeit, sich mit Betroffenen in einer ähnlichen Lebenssituation über Probleme und Schwierigkeiten, die mit der Pflege und Betreuung der Erkrankten verbunden sind, auszutauschen.

Der Gesprächskreis bietet Raum in einer Atmosphäre der Anteilnahme und des Verständnisses über Hoffnungslosigkeit, Trauer oder Schuld, Ärger und Enttäuschung frei sprechen zu können.

 

Sich austauschen und aussprechen,
Gemeinschaft erleben,
wieder einmal „auftanken“,
sind wichtige Elemente des Treffens

 

Wann:

Jeden ersten Montag im Monat

Uhrzeit:

Von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Wo:

Sozialstation Babenhausen-Schaafheim, Frankfurter Straße 22, 64832 Babenhausen

Kursleitung:

Der Gesprächskreis wird von erfahren Fachkräften geleitet